Wahlprogramm 2015

Unsere Überzeugungen und Grundhaltungen:

Wir sind humanistisch: Wir stellen den Menschen mit seinen individuellen Bedürfnissen ins  Zentrum. Jeder Mensch soll ermächtigt werden, sich frei zu entfalten, selbstbestimmt zu leben und an der Gesellschaft und Politik teilzuhaben. Wir kämpfen gegen Ausgrenzung, Stigmatisierung und Diskriminierung – und für eine gute Bildung, die Werte der Aufklärung, starke Grundrechte,  Menschenwürde und ein respektvolles Miteinander.

Wir sind liberal: Ein freiheitlicher Staat setzt auf die Entscheidungskompetenz seiner der Menschen. Eine liberale Gesellschaft hat Platz für eine Vielfalt an Lebensentwürfen. Der Staat soll für faire Rahmenbedingungen sorgen, so  dass alle nach Glück (welcher Art auch immer) streben können. Wir halten rechtsstaatliche Prinzipien hoch und stellen die Grundrechte und die Freiheit aller Menschen ins Zentrum. Wir befürworten die wirtschaftliche Freiheit aller Menschen und wollen die schädlichen Auswüchse von Monopolen, Marktbeherrschung und Protektionismus beseitigen.

Wir sind progressiv: Wir begrüssen den Fortschritt. Wir sind überzeugt, dass Wissenschaft und Technik zum Vorteil von uns allen eingesetzt werden können. Die  Politik hat die Aufgabe, diese Chancen zu erkennen, die richtigen Schlüsse aus wissenschaftlichen Erkenntnissen zu ziehen, Innovation zu  ermöglichen, und mit neuen Lösungen entstehende Nachteile abzuwenden.  Die gesamte Gesellschaft und auch die nachfolgenden Generationen sollen  profitieren können. Es nützt nichts, sich an alten Gesetzen, Strukturen  und Grenzen festzuklammern. Als Partei der Informationsgesellschaft  kämpfen wir für mehr Mut zur Veränderung!

Unsere Kernthemen:

Unsere Positionen in weiteren Politikbereichen: